Trauma- und Körperarbeit

Jeder Mensch ist in unterschiedlicher Ausprägung von Traumata betroffen, denn Traumata sind Ereignisse, die jeden Menschen zu jeder Zeit seines Lebens auf unterschiedlichste Weise widerfahren können. Traumatisierende Wirkung auf einen Menschen sind dadurch gekennzeichnet, dass die alltäglichen Bewältigungsstrategien der Psyche überfordert sind und damit das Selbstschutzsystem unbeabsichtigt blockiert wird. Der Selbstregulierungsmechanismus des Körpers bleibt blockiert, das Trauma sitzt fest und führt so zu vielen Beschwerden, die meist gar nicht mit dem traumatischen Erlebniss in Zusammenhang gebracht werden.

Mehr Info

Systemische Aufstellungen | Familienstellen

Viele persönliche Schwierigkeiten, wie Beziehungsprobleme, Krankheiten, Finanzielles und auch tiefsitzende innere Konflikte die uns unsere Lebensfreude rauben und unsere Lebensenergie blockieren haben Ihren Ursprung in unserer Familie.
Familienstellen/Systemische Aufstellungen sind ein wirksames Hilfsmittel mit dem wir erfahren können, wie sehr wir an unserer Vorfahren und oft auch deren Schicksal gebunden sind. Wir können erfahren in wie weit diese Bindungen unser heutiges Leben beeinflusst und uns sogar behindern kann.

Mehr Info
­